Kinder laufen am Schulgang

Diverses

 

2 Ergebnisse

Wir wissen es, aber tun es trotzdem: stundenlanges Sitzen vor dem Computer ist nicht gesund. Aber es gibt Tricks, wie man Bildschirmarbeit ergonomisch gestalten und den Bewegungsapparat schonen kann.

In erster Linie zählt für das Kind natürlich das Motiv, das ist klar! Aber was macht eine gute Schultasche eigentlich sonst noch aus? Worauf soll beim Kauf in jedem Fall geachtet werden? Natürlich ist es ziemlich cool, die Tasche richtig schön tief zu tragen und sie lässig runter hängen zu lassen...

In erster Linie zählt für das Kind natürlich das Motiv, das ist klar! Aber was macht eine gute Schultasche eigentlich sonst noch aus? Worauf soll beim Kauf in jedem Fall geachtet werden? Und wie trägt man die Schultasche oder den Schulrucksack richtig? Natürlich ist es ziemlich cool, die Tasche richtig schön tief zu tragen und sie lässig runter hängen zu lassen... Aber ob das auch den Rücken entzückt?

Hier ein paar wichtige Tipps für den Schultaschenkauf

Eine gute Schultasche sollte...

  • formbeständig und wasserdicht verarbeitet sein
  • an der Rückenseite verdickt bzw. gepolstert sein – dies schont den Rücken und drückt nicht beim Tragen!
  • gepolsterte, rutschfeste und verstellbare Tragegurte haben – ca. 4cm breit an den Schultern
  • gerundete Schnallen zum Verschließen haben, um Verletzungsgefahr vorzubeugen
  • einen robusten Boden haben, der sich nicht verformt
  • rückstrahlende und helle Flächen besitzen bzw. Reflektionsfolien lassen sich auch selbst darauf anbringen
  • im Hochformat angefertigt sein, da dieses Format bessere Trageeigenschaften aufweist
  • kein zu hohes Eigengewicht haben – das Leergewicht der Schultasche sollte 1.300 Gramm nicht überschreiten!
  • einen Tragegriff haben – insbesondere bei Erstklässlern!
  • mehrere Taschen und Fächer beinhalten
  • das AGR-Gütesiegel aufweisen, das von der Organisation Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR) verliehen wird. Es kennzeichnet Schultaschen als besonders rückenfreundlich, bewertet von einer medizinisch-therapeutischen Expertenkommission

Was beim Tragen der Schultasche zu beachten ist

Eine gute Schultasche sollte...

  • nicht zu schwer sein, weil dies häufig die Ursache für Rückenprobleme sein kann
  • höchstens ein Zehntel des Körpergewichts betragen (Eine genaue Auflistung vom Zusammenhang des Körpergewichts und Schultaschengewicht finden Sie hier)
  • richtig gepackt werden – Schwere Gegenstände, z.B. Bücher, werden in den rückennahen Fächern verstaut